Kategorien
Sachbuch

Wenn Haie leuchten

{Rezension}Bereits der Titel und die Kurzbeschreibung des Buches haben mich total neugierig gemacht. Das Cover finde ich richtig gelungen und es verspricht eine geheimnisvolle Reise in eine unbekannte Welt.

Die Autorin Julia Schnetzer ist Meeresbiologin und hat dieses Buch verfasst, um einer großen Leserschaft die geheimnisvolle Welt der Meere näherzubringen und so auch Laien an ihrem Wissen teilhaben zu lassen. Dies ist ihr absolut gelungen.

Zu Beginn gibt sie Einblicke in die Arbeit einer Meeresbiologin und geht dann zu wissenschaftlichen Prozessen über. Dabei verzichtet sie auf allzuviel Fachgeplänkel und beschreibt die Erkenntnisse aus der Meeresforschung so, dass man kein Experte auf dem Gebiet sein muss, um sie zu verstehen.

So bekommt jeder die Chance, sich mit wichtigen Themen über unser Ökosystem auseinanderzusetzen und wird begreifen, wie wichtig es ist dieses zu schützen.

Dieses Buch ist vollgepackt mit Wissen und es ist dennoch kein trockenes Sachbuch. Julia Schnetzer schreibt spannend und verständlich und sorgte bei mir für viele neue Erkenntnisse. Obwohl mir das Problem des Plastikmülls nicht fremd ist, haben mich die detailreichen Beschreibungen der Autorin betroffen gemacht und zum Nachdenken gebracht. So beschreibt sie z.B. wie „Victor Vescovo, als er im April 2019 mit 10928 Metern einen Tieftauchrekord im Marianengraben aufstellte, von einer Plastiktüte begrüßt wurde.“

Die einzelnen Themen werden immer wieder durch schöne, verständliche Illustrationen aufgelockert.

Haie die leuchten, Quallen, die unsterblich sind und Delfine, die „vorsichtig an giftigen Kugelfischen nagen und dann den vor Angst aufgeblähten Fisch wie einen Joint an ihre Kollegen weiterreichen,“ in diesem Buch gibt es so viel Interessantes zu entdecken.

Wer sich für das Thema interessiert wird von diesem Buch nicht enttäuscht.

Das Buch war spannend, lehrreich und hat mich immer wieder überrascht.

Und das Beste: Der Kauf dieses Buchs unterstützt die Organisation MovingSushi, die Korallenriffe vor der Westküste des afrikanischen Kontinents erforscht und versucht, mithilfe der Fluoreszenz der Tiere Haibeifang in der Fischerei zu minimieren.

Ich gebe diesem außergewöhnlichen Buch

5 Sterne

Autorin: Julia Schnetzer
Herausgeber: Hanser Literatur
Seitenzahl:240
Preis: 18,00

Vielen Dank für dieses tolle Rezensionsexemplar an Vorablesen.de

Gem. § 2 Abs. 5 kennzeichne ich meine Beiträge als Werbung. Verlinkungen zu Verlagen und Autoren dienen informativen Zwecken.