Kategorien
Ratgeber

Der kleine Elefant der den Menschen das Glück brachte.

{Anzeige} Rezensionsexemplar ❤️

Hej ihr Lieben!

Na wie sieht es bei euch aus? Seid ihr zum Ende des Jahres auch gestresst und fehlen euch die Momente der Leichtigkeit und ein bisschen Alltagsglück?

Für Fortgeschrittene: Aufregung ändert nichts. Gelassenheit schafft alles.

Der kleine Elefant

Vielleicht wäre dann der Stein der Gelassenheit etwas für euch – und einige weitere Glückstipps des kleinen Glückselefanten. Denn was gibt es besseres, als gestärkt und positiv ins neue Jahr zu gehen und mit alten, unguten Gewohnheiten zu brechen. Holt euch das Glück ins Haus, vielleicht ist es auch bereits da und ihr habt nur verlernt es zu sehen?

Wie der Titel schon verrät, ist dieses kleine Büchlein eine Erzählung über das Geheimnis wahrer Zufriedenheit. Die Erzählerin begegnet einem Elefanten, der viele Weisheiten in die Welt hinausträgt, da die Menschen die wichtigen Dinge vergessen haben. Oft kann er sich nur darüber wundern, wie sie sich Tag für Tag abstrampeln und das was offensichtlich ist nicht sehen.

Ich habe mich sehr gefreut, als mich die liebenswürdige Blogger-Box zum Buch erreichte und auch passend dazu gleich an der 21 Tage Glücks-Challenge teilgenommen. Dabei wartete täglich eine kleine Aufgabe auf mich, die mehr Glück ins Leben bringt.

Das Buch hat mir sehr gefallen. Es ist in kleine Kapitel gegliedert, die zum Innehalten und Nachdenken anregen. Dabei sind die Glückstipps in eine süße Erzählung eingebettet und der kleine Elefant wird zu einem verlässlichen, stillen Begleiter. Denn über das Lesen hinaus ist es kein Buch fürs Regal. Es ist ein Wegbereiter, den man immer wieder zur Hand nehmen kann -und sollte, um zu sich selbst zu finden.

Anjana Gill hat natürlich keine neuen „Rezepte“ erfunden. Alles hat man sicher schon einmal irgendwo gehört oder gelesen. Aber es hier gesammelt an einem Ort zu haben, ist wie ein kleiner Schatz, den man hüten sollte.

Auch wenn der eine oder andere Glückstipp leicht spirituell ist, ist dies zum Glück kein Buch, das in die Esoterik-Ecke passt. Daher ist es für jeden geeignet der offen ist, seine eigenen Gewohnheiten etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

Da die Geschichte sehr kindlich geschrieben ist, fühlen sich bestimmt auch ältere Kinder davon angesprochen. Denn auch sie haben leider schon oft Stress, Selbstzweifel oder können ermutigende Worte gebrauchen.

Fazit

Ein bezauberndes, kleines Buch für mehr Glück und Achtsamkeit. Ein wahrer Schatz zum selbst lesen oder zum Verschenken.

Herzlichen Dank an den Heyne Verlag, Mainwunder und Anjana Gill für das Rezensionsexemplar.

Hier geht’s zur Website der Autorin

https://anjanagill.de/

Buchdetails:
Herausgeber: Heyne
Autorin: Anjana Gill
Seitenzahl: 304 Seiten
Preis: 12,00

Von strohpiraten

Mädchenmama❤️Kinderbuchliebe❤️Thriller-Fan

2 Antworten auf „Der kleine Elefant der den Menschen das Glück brachte.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s