Kategorien
Allgemein

5 Minuten Märchen zum Lauschen (Teil 1)

In den letzten Wochen bekamen wir hier leider allzu oft die „harte Realität“ zu spüren und hin und wieder wünscht man sich einfach in eine Traumwelt abzutauchen. Daher habe ich mich sehr über diese schöne CD von Michaela Brinkmeier gefreut. Besonders neugierig war ich auf die Meinung meiner Tochter, denn zumindest klassische Märchen gehörten bisher nicht zu unseren Faibles.

{Rezension}

Cover:

Das Cover strahlt etwas Geheimnisvolles, fast magisches aus und man kann viele kleine Details entdecken. Den Mittelpunkt bildet ein märchenhafter Baum, der wie ein verwunschener Ort kleine Häuschen beherbergt und an dessen Stamm eine zauberhafte Uhr angebracht ist. Die Farben sind sehr schön gewählt und passen perfekt zu den verträumten Märchen.

Inhalt:

Das Hörbuch „5-Minuten-Märchen zum Lauschen Teil 1“ enthält 15 kurze Volksmärchen aus aller Welt und 5 Harfenmusiken für Kinder und Erwachsene. Die Märchen laden zum Träumen und Entspannen ein, erzählen von Wundern, Sehnsüchten und der Suche nach dem Glück. Bei manchen Märchen muss man lachen, nachdenken oder schmunzeln, auf jeden Fall aber vermitteln sie wertvolle Botschaften und regen sie die Fantasie an.

Die Audio–CD beginnt mit einer entspannenden Harfenmusik, die einen sofort zur Ruhe kommen lässt und für eine gemütliche und märchenhafte Stimmung sorgt. Da die Märchen aus verschiedenen Ländern stammen sind sie sehr unterschiedlich. Kleine Harfenstücke zwischendurch lockern das Erzählte auf und sorgen für Entspannung.

Meine Meinung:

Mit dieser CD hat Michaela Brinkmeier wirklich einen kleinen Märchenschatz geschaffen. Durch die stimmungsvolle Musik wird man von Anfang an verzaubert und durch die angenehme Erzählstimme hört man der Autorin sehr gerne zu. Nach meinem Empfinden gab es in keinem der Märchen etwas Angsteinflößendes, so wie ich es aus dem einen oder anderen Märchen aus meinen Kindertagen in Erinnerung habe. Dadurch sind sie auch für kleinere Kinder sicher gut geeignet, zumal keines der Märchen länger als fünf Minuten dauert. Sie bieten eine schöne Möglichkeit einen kleinen Moment aus dem Alltag auszusteigen oder sind auch als kleine Gute–Nacht–Geschichte geeignet. Die Auswahl der Märchen hat mir sehr gut gefallen, denn die meisten kannte ich bisher nicht. „Das Kätzchen und die Sahne“ kenne ich aus meiner Kindheit und über diese kleine Zeitreise habe ich mich sehr gefreut. Auch meine siebenjährige Tochter hat diesen Märchen gerne gelauscht und konnte durch diese zauberhafte CD eine kleine Auszeit vom Alltag genießen. Ihr Favorit war eindeutig „Die Maus, die sich fledermauste.“

Ich muss sagen, dass mir insbesondere die Musik wahnsinnig gut gefallen hat und bei mir der Wunsch aufkam, diesen Klängen nach jedem Märchen zu lauschen. Was mir persönlich nicht ganz so gut gefiel war die Tatsache, dass sich der Wunsch nach einem Kind in mehreren Märchen wiederholte, aber das bringen Märchen wahrscheinlich so mit sich und soll daher kein echter Kritikpunkt sein.

Fazit:

Ein Märchenschatz, der Klein und Groß auf eine zauberhafte Reise mitnimmt und den ich Märchenliebhabern auf jeden Fall empfehlen kann. Ich könnte mir auch sehr gut vorstellen, dass diese CD bei der Betreuung von Demenzkranken zum Einsatz kommen könnte.

Da dies ist der erste Teil einer 6 bändigen Hör-Reihe ist, wird es sicher bald noch weitere schöne Phantasiereisem geben und darauf sind wir schon sehr gespannt.

5 Sterne

Autorin/Herausgeber:
Michaela Brinkmeier
Herzverlag
Laufzeit: 66:15
Preis: 9,95€
ISBN: 978-3949504006

Hinweis: Auf der CD – Hülle wird hinter den einzelnen Märchen auch die Herkunft angegeben . Da es sich um alte Märchen handelt, wurden auch zwei Begriffe verwendet, der mittlerweile nicht mehr gängig sind und durch die sich Angehörige der Sinti und Roma oder der Inuit diskriminiert fühlen könnten. Das Hörbuch selbst enthält diese Begriffe jedoch nicht. Sie sind laut Verlag im Kontext zu sehen, da die Märchen aus alten Quellen stammen. Die Bezeichnungen sind eindeutig positiv und wertschätzend gemeint und keinesfalls rassistisch.

Es handelt sich um eine Rezensionsexemplar, meine Meinung wurde dadurch jedoch nicht beeinflusst.

Gem. § 2 Abs. 5 kennzeichne ich meine Beiträge als Werbung. Verlinkungen zu Verlagen und Autoren dienen informativen Zwecken.

Von strohpiraten

Mädchenmama❤️Kinderbuchliebe❤️Thriller-Fan

Eine Antwort auf „5 Minuten Märchen zum Lauschen (Teil 1)“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s